Viel Spaß mit kühlem Nass im Wasserwerk

Die Kinder verbrachten einen abwechslungsreichen Vormittag im Wasserwerk, bei dem sie auch jede Menge Spaß erlebten.
  • Die Kinder verbrachten einen abwechslungsreichen Vormittag im Wasserwerk, bei dem sie auch jede Menge Spaß erlebten.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Bei einem Erlebnistag im Wasserwerk Fürstenfeld im Rahmen des Fürstenfelder Ferienpasses bekamen Franz Riegler, Leiter des Wasserwerks und seine Mitarbeiter Besuch von neugierigen jungen Gästen. Ein fröhliche Kinderschar erhielt praxisnahe Einblicke bei einer Führung  durch das Werk, danach lernten sie den Weg des Wassers bis zum Aufdrehen des Wasserhahns zuhause mit dem Film "Fridolin der Wassertropfen" näher kennen. Beim Gewinde schneiden, schrauben und abdichten in der Werkstatt bewiesen die Kinder Geschick, ehe eine lustige Wasserschlacht mit Zielspritzen, Spritzpistolen und rund 500 Wasserbomben die Kids in Begeisterung versetzte. Zum Abschluss malten die Kinder Bilder zum Thema Wasser, ehe sie gestärkt mit einer Jause und einem Eis den Heimweg antraten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen