Obmannwechsel beim Bezirkstag des ÖAAB

38Bilder

Der Bezirkstag brachte mit Obmannwechsel und Neuwahl viele Änderungen.
Viele Ehrengäste und eine große Anzahl an Mitgliedern konnte Obmann Anton Doppler in Hartberg beim Bezirkstag des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld begrüßen, an der Spitze Landesobmann und Landesrat Christopher Drexler, Klubobmann Reinhold Lopatka oder die Landtagsabgeordneten Hubert Lang und Lukas Schnitzer. Obmann Toni Doppler hielt kurz Rückschau auf die Arbeit im ÖAAB, eine für ihn wahrhaft ehrenvolle Aufgabe. „Alles hat seine Zeit: Eine Zeit des Aufbrechens, eine Zeit des Gestaltens und eine Zeit des Abtretens“! Mit diesen aussagekräftigen Worten legte der Obmann nach 24 Jahren sein Amt nieder. Die Ehrengäste würdigten einhellig das Wirken von Toni Doppler. Christoph Drexler erläuterte viele Punkte der derzeitig politischen Arbeit mit dem Schwerpunkt im Gesundheitswesen und blickt mit viel Optimismus in die Zukunft. Im Rahmen der Versammlung wurde auch die Neuwahl durchgeführt, in welcher Franz Haberl einstimmig zum neuen Obmann des ÖAAB gewählt wurde. Toni Doppler wurde zum Ehrenbezirksobmann ernannt. Weiters wurde an viele Mitglieder für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahren Mitgliedschaft eine Urkunde verliehen. Das silberne Ehrenzeichen erhielten Karl Pack und Franz Zehner. Anton Doppler wurde mit der höchsten Auszeichnung von Land und Bund des ÖAAB geehrt.
Mit viel Schwung macht sich der neue Obmann Franz Haberl an die Arbeit.

Autor:

Franz Faustmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.