Gold für Steiermark 2 bei der Bundesländermeisterschaft

Sieg mit Steiermark 2: Markus Wilfinger mit Beifahrer Georg Rössler und Pferd "Wisper" beim Marathonbewerb.
3Bilder
  • Sieg mit Steiermark 2: Markus Wilfinger mit Beifahrer Georg Rössler und Pferd "Wisper" beim Marathonbewerb.
  • Foto: Sonja Bauer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Auf der Anlage der Familie Stückler in St. Margarethen im Lavanttal wurde die diesjährigen Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Fahren ausgetragen. Ein Team besteht aus vier Fahrern bzw. Fahrerinnen, die alle drei Wettbewerbe (Dressur, Marathon und Kegelfahren) positiv beenden müssen. Im Team müssen folgende Anspannungen sein: ein Zweispänner mit Großpferden, ein Einspänner Großpferd, ein Einspänner Pony und ein viertes Gespann nach Wahl.
Nach der Dressur am Freitag lag das Gastgeber-Bundesland Kärnten an erster Stelle, doch im Marathon führten dann die beiden Teams aus der Steiermark das Feld an. In der Zwischenwertung nach Dressur und Marathon lag schließlich Tirol in Führung. Im Fahrerlager wurde vor dem entscheidenden Kegelfahren eifrig gerechnet, wie viele Abwürfe „leistbar“ wären. Das Team Steiermark 2 mit Markus Wilfinger aus Schäffern, Mitglied beim Reit- und Fahrverein Römerhütte,  brachte es dank fehlerfreier Fahrten von Hubertus Thunhart und Markus Wilfinger auf lediglich 6,99 Fehlerpunkte und sicherte sich damit Gold. Franz Lechner aus St. Lorenzen am Wechsel platzierte sich mit dem Team Steiermark 1 auf dem vierten Rang, Sonja Schlagbauer war als Einzelfahrerin in der nationalen Klasse am Start.
 
Quelle: Sonja Bauer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen