Sechs Medaillen und Teamsieg für die "Schwermetaller" aus Ottendorf

Überragender Tagesgesamtsieger: Renè Hofer vom Schwermetall Ottendorf mit 300 kg im Kreuzheben im Rahmen der Landemeisterschaften in Voitsberg.
2Bilder
  • Überragender Tagesgesamtsieger: Renè Hofer vom Schwermetall Ottendorf mit 300 kg im Kreuzheben im Rahmen der Landemeisterschaften in Voitsberg.
  • Foto: Schwermetall Ottendorf
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Am 11. August fand in Voitsberg die Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf statt. Kraftdreikampf ist eine Kombination aus den drei Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Der Fitness Club Schwermetall Ottendorf stellte sechs Starter und holte auch prompt sechs Medaillen. Dreimal Gold ging an Renè Hofer, Jakob Deimel und Kevin Theni, zweimal Silber holten Thomas Hohensinner und Thomas Nöst. Bronze ging an Matthias Schröck. Außerdem sicherten sich die Athleten aus Ottendorf den ersten Platz in der Teamwertung vor den Gigants Graz.

Tagesgesamtsieg für Renè Hofer

Erstmalig wurde in der Steiermark beim Kreuzheben ein Gewicht von 300 kg gehoben und das von Ottendorfs Schwermetaller Renè Hofer. Der 21-Jährige wurde mit einem Total von 685 kg überragender Tagesgesamtsieger.

Überragender Tagesgesamtsieger: Renè Hofer vom Schwermetall Ottendorf mit 300 kg im Kreuzheben im Rahmen der Landemeisterschaften in Voitsberg.
Schwermetaller waren Teamsieger bei der Landesmeisterschaft in Voisberg: Obmann Ewald Deimel, Thomas Hohensinner, Rene` Hofer, Matthias Schröck, Kevin Theni, Jakob Deimel und Thomas Nöst (v.l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen