Neuer Nahversorger für die Innenstadt

Joachim Wolf im Kreis der Eröffnungsgäste, an der Spitze LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Marcus Martschitsch.
2Bilder
  • Joachim Wolf im Kreis der Eröffnungsgäste, an der Spitze LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Marcus Martschitsch.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Kriegsauer-Haus in der Hartberger Wiener Straße 5 in Hartberg (Fußgängerzone) eröffnete die bekannte Bäckerei Wolf aus Güssing (Wolf Nudeln) ihre ingesamt bereits achte Filiale. Das Angebot umfasst neben Brot und Gebäck auch Mehlspeisen und Konditoreiwaren sowie Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Dazu kommt der „Burgl-Markt“ mit Produkten aus der Region, ein tägliches Frühstücksbuffet, ein Nudelbuffet (Mo. bis Do., 12-14 Uhr), Salate und Suppen. „Eine echte Aufwertung für die Innenstadt, die unser vielfältiges Angebot abrundet und komplettiert“, freute sich Bgm. Marcus Martschitsch anlässlich der Eröffnung, zu der u. a. auch LAbg. Lukas Schnitzer, WKO-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer und Vzbgm. Herwig Matejka begrüßt werden konnten. Firmenchef Joachim Wolf sieht sich als klassischer Nahversorger, der dazu beitragen will, das Leben in den Innenstädten aufrecht zu erhalten.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 7 bis 18 Uhr; Samstag, 7 bis 13 Uhr; Infos unter Tel.: 03332/64 883.

Joachim Wolf im Kreis der Eröffnungsgäste, an der Spitze LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Marcus Martschitsch.
Joachim Wolf mit LAbg. Lukas Schnitzer, Bgm. Marcus Martschitsch, Herbert Spitzer (WKO) und Vzbgm. Herwig Matejka.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen