20.11.2016, 22:56 Uhr

Bildergalerie: Maturaball HAK/HTL Fürstenfeld 2016

Heiße Sohle: Bei der dreiteiligen Polonaise zeigten die Maturantinnen und Maturanten zu "Everytime we touch", "More than a feeling" und "Don´t stop Believn´" eine gute Figur.

33 Maturantinnen und Maturanten feierten mit 1.600 Festgästen eine rauschende Ballnacht.

FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Last Nomination - Unser Weg zu den Awards" feierten 33 Maturantinnen und Maturanten der HAK und der HTL Fürstenfeld in der prachtvoll dekorierten Stadthalle eine rauschende Ballnacht.


Nominiert für die Matura

"An diesem Abend feiern wir eure Nominierungen zu dem Award, den ihr am Ende dieses Schuljahres empfangen werdet - eure Matura", eröffnete HAK-Schulleiterin Eva Maria Gruber den mittlerweile 5. gemeinsamen Maturaball der HAK und HTL Fürstenfeld. "Ein Erfolgsmodell, das die Erfahrungen der beiden Schulen bündelt und sich in den vergangenen Jahren mehr als bewährt hat", so HTL-Weiz Direktor Gottfried Purkharthofer. Für die schwungvolle dreiteilige Polonaise, die seit Oktober fleißig geprobt wurde, zeigte Choreographin Petra Skela von der Tanzschule Conny & Dado verantwortlich. Eröffnet wurde im Anschluss mit dem Donauwalzer.

Flotte Sohle und Oscarverleihung

Neben verschiedenen Bars, an denen sich die 1.600 Ballgäste mit Cocktails, Kaffee und Co. erfrischen konnten, sorgte die Gruppe Skylight im Ballsaal dafür, dass das Parkett nicht leer blieb. Unter die Festgäste mischen sich unter anderem LAbg. Lukas Schnitzer, Vize-Bgm. Gerhard Jedliczka, Gemeinderat Christian Schandor, Stadtamtsdirektor Wilhelm Göber sowie Direktor Karl Kaplan. Beim Schätzspiel und am Glückshafen konnten attraktive Preise, wie ein Rundflug über Fürstenfeld gewonnen werden. Zu Mitternacht wartete eine Oscarverleihung der besonderen Art.


Zum steirischen Ballkalender 2016/17 geht's hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.