11.06.2018, 11:19 Uhr

Burgau: Labonca Biohof lud zum Jubiläumsfest

Bio-Bauerern und Labonca-Gründer Norbert und Ulrike Hackl luden zum Labonca-Biofest mit Jubiläumsfeier.

Genussmeile im Ortszentrum: Im Rahmen des traditionellen Labonca Biofestes feierte der Labonca Biohof in Burgau gleich zweifaches Jubiläum.

BURGAU. Vor 15 Jahren mit zwei Schweinen gestartet, entwickelte sich der landwirtschaftliche Betrieb von Norbert und Ulrike Hackl zu einem Biovorzeigebetrieb mit 30 Hektar Weidefläche und 500 Labonca-Bioschweinen. "20 Mitarbeiter und diverse Auszeichnungen, davon etliche Tierschutzpreise, Nachhaltigkeits- und Klimaschutzpreise, zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind", betonte Hackl.
Mit seinem traditionellen Biofest und einem bunten Programmreigen feierte der Labonca Biohof in Burgau dieses Jahr gleich zweifaches Jubiläum, nämlich "15 Jahre Sonnenschweine" und "10 Jahre Labonca". Musikalisch umrahmte die Livemusik der Burgauer Tanzlmusi gemeinsam mit der Volkstanzgruppe Burgau, der Beisl Band und dem Streetview Dixiclub.

Führungen auf den Sonnenschwein-Weiden

Am Marktplatz rund um die Mariensäule bot sich für die rund 3.000 Besucher eine Genuss- und Biomeile mit Kräuter- und Gemüsevariationen, Pflanzenraritäten, Naturkosmetik, traditionelle Handwerkskunst, Ton- und Keramik sowie kulinarischen Spezialitäten rund um das Labonca-Sonnenschwein und den Labonca Bergschecke. Auch für die jungen Gäste gab es mit Bauerngolf, Kinderschminken und Specksteinschnitzen ein umfangreiches Programm. Bei geführten Führungen erfuhren Besucher bei den Sonnenschwein-Weiden und dem Weideschlachthaus, Wissenswertes über die Zucht, Schlachtung und Verarbeitung der Labonca Sonnenschweine. Daneben luden die beiden Labonca Rundwege ein erkundet zu werden.

Ehrengäste gratulierten zum Jubiläum

Beim Jubiläumsfest konnten auch zahlreiche Wegbegleiter, Partner und Ehrengäste, darunter auch Tierschutzlandesrat Anton Lang, den Obmann des Thermen- und Vulkanlandes Steiermark Gernot Deutsch, Bio Ernte Steiermark Geschäftsführer Josef Renner, Bürgermeister Gregor Löffler, Agrarrebell Sepp Holzer sowie Chocolatier Josef Zotter, Maggie Entenfellner und Foodtrendsetterin Hanni Rützler, begrüßt werden. Durch den Abend führte Moderatorin Barbara Echsel-Kronjäger.

Alle Infos zu Labonca finden Sie auf: www.labonca.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.