31.08.2014, 23:26 Uhr

Musik, Spaß, Action und heimische Geselligkeit

Die Federführenden des Ilzer Marktfestes bei der feierlichen Eröffnung des Frühschoppens.
An zwei Tagen im Jahr verwandelt sich der Ortskern von Ilz zu einer vielfältigen Bühne für Groß und Klein. Straßenkünstler, Schauspieler, Artisten und viele Musiker machen das traditionelle Marktfest zum Highlight der heimischen Festkultur.

Die Hauptorganisatoren Johann Prenner, Norbert Lipp, Gerhard Eibel sowie Mitglieder der Gemeinde, unter Bürgermeister Hannes Fürndratt und das Team des Bürgerforums Ilz bedankten sich bei zahlreichen Wirtschaftstreibenden, die das Fest tatkräftig unterstützten.

Johann Prenner war die Wertschöpfung der Region und der heimischen Betriebe ein Hauptanliegen. Hannes Fürndratt betonte zusätzlich die langjährige Freundschaft mit den Gästen der Partnergemeinde Ruderting aus Bayern.

Neben dem Musikverein, der Styrian Panther Pipe Band, einer slowenischen Volksmusikgruppe, einer Akrobatik Show sowie dem Auftritt des bekannten Boris Bukowski wurde der Hauptplatz auch kulinarisch in Szene gesetzt. Auf der zweiten Bühne am Sparparkplatz war die Jugend zu Gast. Bei Bands wie „Grandma`Starling“ und „The Pipes“ Bierkistenklettern und viel Action für Kinder und Jugend war für beste Stimmung gesorgt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.