20.06.2016, 09:25 Uhr

Ausgezeichnete Jungmusiker

Einige der ausgezeichneten Jungmusiker aus dem Musikbezirk Hartberg im Kreis der Ehrengäste. (Foto: KK)

Leistungsabzeichen in Junior, Bronze und Silber wurden verliehen.

Zahlreiche Jungmusiker aus dem Musikbezirk Hartberg legten in Pöllau die Leistungsabzeichen in Junior, Bronze und Silber ab. Neben den festlichen Räumlichkeiten trug auch das Bläserquintett „Wird scho wer’n“ zu einer stimmungsvollen Verleihung bei. Als Gratulanten stellten sich LAbg. Lukas Schnitzer, der Vizebürgermeister der Marktgemeinde Pöllau Josef Pfeiffer, Bezirksobmann Georg Jeitler und der Vorsitzende der Prüfungskommission Klaus Mühlthaler ein. Dank galt auch den Eltern, die den musikalischen Nachwuchs unterstützen und den Musikschullehrern, die die begeisterten „Tonkünstler“ das ganze Jahr bestens betreuen und auf ihre „große Prüfung“ vorbereiten. Organisiert wurden die Prüfungen sowie die Verleihung von Bezirksjugendreferent Martin Schuch mit seinem Team. Den ausgezeichneten Jungmusikern gilt es an dieser Stelle nochmals zu gratulieren und zu hoffen, dass sie ihren musikalischen Ehrgeiz beibehalten und sich noch der einen oder anderen Prüfung stellen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.