05.01.2018, 14:41 Uhr

Dank und Anerkennung vom Bischof persönlich

Die stellvertretende Vorsitzende des Pfarrverbandsrates Jutta Bauer-Puschmann und Pfarrer Mario Brandstätter dankten Hildegard Schlögl und Otto Pusswald. (Foto: KK)
Im Rahmen eines Festgottesdienstes am 1. Jänner 2018 in der Pfarrkirche St. Johann in der Haide dankte Pfarrer Mario Brandstätter Hildegard Schlögl für 25 Jahre Mesnerdienst und Otto Pusswald für mehr als 50 Jahre treuen Organistendienst; der Altbürgermeister war ja auch stets ein Gönner der Pfarrkirche. Mit 31. Dezember gibt es nun in St. Johann keinen fixen Organisten mehr, es spielen die "jungen" Organisten, die auch St. Magdalena und Unterrohr bestens betreuen. Auf Anfrage wird auch Otto Pusswald noch an der Orgel tätig sein.
Als sichtbares Zeichen des Danks und der Anerkennung überreichte Pfarrer Mario Brandstätter eine Urkunde von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl. Diesem Dank schloss sich auch die stellvertretende Vorsitzende des Pfarrverbandsrates Jutta Bauer-Puschmann an. Für Otto Pusswald gab es seitens der Pfarre ein besonderes Geschenk: einen Ausflug nach Salzburg. Pfarrer Mario Brandstätter wird sich um eine Audienz beim Erzbischof bemühen, der als Weihbischof bei Otto Pusswald zu Besuch war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.