16.11.2016, 12:00 Uhr

HLW-Schüler luden zum Galadinner

Genüsse für alle Sinne unter dem Motto „Eine Nacht in Venedig“.

Unter dem Motto „Eine Nacht in Venedig“ luden die Schüler des 3. Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Hartberg zu einem Galadinner, bei dem sie bisher Gelerntes perfekt unter Beweis stellen konnten. Auf der Menükarte fanden sich Rucolacremesuppe mit Pinienkernen, Ravioli mit Spinat-Ricotta-Fülle und Tomatenragout, gefüllte Hühnerbrust mit Wurzelgemüse und Reis tricolore sowie Mascarinocreme mit Amaretti und Himbeersauce. Dazu wurden ein Pinot Grigio 2015 und ein Merlot 2014 kredenzt; abgerundet wurde das Menü mit musikalischen Ohrwürmern aus unserem südlichen Nachbarland. Auch Dir. Helga Schöller, Fachvorständin Maria Kröpfl, Administratorin Christa Müller und Klassenvorständin Eva Mayer-Maderbacher zeigten sich von den italienischen Gaumenfreuden begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.