24.10.2016, 08:54 Uhr

Klarinettenkunst in Vollendung

Profis und Laien beim Konzert in der Pfarrkirche von Wenigzell.
Sie gelten als eines der besten Klarinettenquartetts der Welt. Die Rede ist von VCC, „Vienna Clarinett Connection“. Bei einem Konzert in der Pfarrkirche von Wenigzell wurden die Zuhörer in Staunen versetzt, ob der hohen musikalischen Kunst. Auf die Spuren des „King of Swing“ Benny Goodman begaben sich die Musiker, ein Mozart durfte dabei aber auch nicht fehlen. Die begeisterten Konzertbesucher quittierten die Darbietungen mit frenetischen Applaus.
Auf Initiative der Kulturinitiative Wenigzell mit Obfrau Ursula Holzer gab es nicht nur das Konzert in der Kirche sondern auch einen Workshop mit „Laienklarinettisten“, welche beim Konzertabend auch ein Stück zum Besten geben durften.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.