18.12.2017, 11:21 Uhr

Schüler gestalteten Adventfeier für Pensionisten

Volksschüler mit Dir. Schmidt, Bgm. Müller, und Werner Schalk mit Theresia Wiedner. (Foto: KK)

Seniorenbund, der Pensionistenverband und die Gemeinde St. Johann/H. luden zur Weihnachtsfeier.

Im Kultursaal der Gemeinde St. Johann in der Haide fand die traditionelle Adventfeier des Steirischen Seniorenbundes und des Pensionistenverbandes Österreich, für die Pensionisten, Senioren der Gemeinde und die Bewohner des örtlichen „Föhrenhofs“ statt.
Die Adventfeier wurde von den Schülern der Volksschule gestaltet.

Bgm. Günter Müller und die Volksschuldirektorin Julia Schmidt und ihr Lehrer-Team begrüßten neben den zahlreichen Pensionisten unter anderen auch Theresia Wiedner vom Seniorenbund, Werner Schalk, Obmann des Pensionistenverbandes Hartberg und Hartberg-Umgebung und den Bezirksobmann Johann Berghofer. Zudem wurde besonders Fritz Wiedner, den Erfinder der „Waldbacher Wasserspiele“, willkommen geheißen. Er feierte seinen 94. Geburtstag und lebt jetzt im „Föhrenhof“.

Die Hauptakteure waren aber die Schüler der Volksschule. Sie stimmten die Pensionisten mit Liedern, Gedichten und Schaupielen auf das kommende Weihnachtsfest ein. Auch den Tischschmuck haben die Schüler der 3. und 4, Klassen selbst gebastelt. Diesen konnten den Senioren nach der Feier mit nach Hause nehmen, Wie jedes Jahr führten auch wieder zwei Schüler der 4. Klasse durch das bunte, abwechslungsreiche und vorweihnachtliche Programm.

Johann Berghofer betonte in seinen Grußworten, dass pro Jahr 5800 Teilnehmer an den Veranstaltungen des Pensionistenverbandes des Bezirkes teilnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.