15.10.2014, 08:33 Uhr

Gemeinsam mehr erreichen

Freude bei Waltraud Schwammer, Franz Majcen, Raimund Pickl und Daniela Adler-Neubauer. (Foto: KK)

Die Lokale Entwicklungsstrategie Thermenland-Wechselland 2014-2020 ist beschlossen.

Der 13. Oktober 2014 war ein wichtiger und freudvoller Tag für die Region Thermenland-Wechselland. Die Bürgermeister und Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe beschlossen einstimmig das Strategiepapier „Lokale Entwicklungsstrategie Thermenland-Wechselland 2014 – 2020“. In einem intensiven Prozess der gemeinsamen Vorbereitung wurde ein inhaltsstarkes Programm erstellt, das die Grundlage für die zukünftige Arbeit bilden wird. Neben den Themen wie Landwirtschaft, Wirtschaft und Beschäftigung wird ein besonderes Augenmerk auf die Bereiche Demographie, Abwanderung im ländlichen Raum sowie Daseinsvorsorge (Nahversorgung, Mobilität, Pflege, Soziales …) und Lebenslanges Lernen gelegt.
Landtagspräsident Franz Majcen betont: „Für uns ist es wichtig, dass die Chance für eine LEADER Genehmigung gewahrt bleibt. Durch diesen Beschluss können wir uns für die LEADER Periode 2014 – 2020 bewerben und ermöglichen, dass Fördergelder auch in den kommenden Jahren in unsere Region fließen.“
Eingereicht wird gemeinsam mit der Regionalentwicklung Oststeiermark. Dadurch verspricht man sich bestmögliche Koordination und Abstimmung bei Regionsprojekten. Dank gilt allen Beteiligten, die in einem intensiven Entwicklungsprozess das Arbeitsprogramm erarbeitet haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.