12.12.2017, 07:40 Uhr

Landesbudget mit sattem Defizit

Ein "tolles" Budget haben unsere steirischen Landesregierer da aufgestellt: Bei zu erwartenden Einnahmen von 5.400.000.000,-€ plant man Ausgaben von 5.700.000.000,-. Ein Budgetdefizit von etwa 6 (!) Prozent also! In höchst unverantwortlicher Art und Weise wird da unser Schuldenberg um weitere 300.000.000,-€ erhöht. Geld, das unsere Kinder und Enkel einmal zurückzahlen werden müssen. Samt Zinsen. Trotz boomender Wirtschaft schafft es unsere Landesregierung nicht, wenigstens ein ausgeglichenes Budget zu erstellen. Kein Privatier, kein Firmenchef kann ungestraft Jahr für Jahr mehr Geld ausgeben, als man hat. Das können nur unsere Politiker, denn es ist ja nicht ihr Geld, und sie sind auch nicht persönlich haftbar! Ist es um unser Bildungssystem wirklich so schlecht bestellt, dass Schützenhöfer & Co nicht einmal die Grundrechnungsarten beherrschen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.