22.05.2017, 08:14 Uhr

FSK gegen KSV Amateure gefordert

Torjäger Domagoj Beslic wird dem FSK gegen die KSV Amateure fehlen. (Foto: KK)

Nach der Niederlage in Heiligenkreuz ist der FSK gegen die KSV Amateure nochmals gefordert.

Die Meisterschaft neigt sich dem Ende, für den Fürstenfelder Sportklub ist das aber noch kein Abschalten, denn nach der 0:3 Niederlage in Heiligenkreuz möchte man vor heimischen Publikum nochmals zeigen, was in der Mannschaft steckt. "In Heiligenkreuz war es ein verrücktes Spiel. Wir haben 90 Minuten diktiert und bei 0:0 einen Elfer vergeben. Beim Gegner war jeder Schuss ein Treffer. Am kommenden Freitag empfangen wir um 19 Uhr die KSV Amateure. Für den Gegner geht es um viel, denn er braucht einen Sieg, um der Relegation im Abstiegskampf zu entgehen", sagt Trainer Christian Waldl. Sascha Stocker hat die KSV Amateure beim letzten Match beobachtet. Nun will man das richtige Mittel finden, um einen Heimsieg zu landen. Torjäger Domagoj Beslic wird dem FSK in dieser Partie mit der 9. Gelben fehlen. Daniel Siemmeister oder Michael Steiner haben die besten Chancen auf einen Platz in der Startelf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.