20.12.2017, 07:14 Uhr

Fünf neue Kinderskilehrer

Laura Plank (St. Lorenzen am Wechsel), Andreas Grüner (Weiz), Nina Paar (Hartberg), Andreas Mauerhofer (Sebersdorf) und Kornelia Brunnhofer (Gasen) v. l., Ausbildner Philipp Kerschbaumer (vorne). (Foto: KK)
Die fünf SchülerInnen der Alpin-Schigruppe des Gymnasiums Hartberg Laura Plank (St. Lorenzen am Wechsel), Andreas Grüner (Weiz), Nina Paar (Hartberg), Andreas Mauerhofer (Sebersdorf) und Kornelia Brunnhofer (Gasen) absolvierten bei besten Bedingungen in St. Jakob i. W. unter der Leitung von Philipp Kerschbaumer eine 10-tägige Ausbildung zum Kinderschilehrer. "Alle SchülerInnen konnten die Prüfung erfolgreich mit überdurchschnittlichen Leistungen abschließen. Die Ausbildung qualifiziert die Schüler, in jeder Schischule zu unterrichten. Sie wirkt sich auch auf die Technikverbesserung jedes einzelnen Schülers positiv aus. Das können sie im Rennlauf gut einsetzen", sagt der Leiter der Alpin-Skigruppe Mag. Anton Narnhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.