16.09.2014, 09:39 Uhr

Fernwärmeförderung für Eichberg

Auf Antrag von LH-Stv. Siegfried Schrittwieser hat die Steiermärkische Landesregierung eine Fernwärmeförderung für die Gemeinde Eichberg beschlossen. Für das Projekt „Biomasse-Nahwärmeversorgung Eichberg“ werden € 72.004,-- seitens des Landes der Bioenergie Eichberg-Lebing GmbH bereitgestellt. „Forciertes Energiesparen, die Steigerung der Energieeffizienz und auch der weitere Ausbau Erneuerbarer Energien sind für mich wesentliche Eckpfeiler für eine Steiermark mit Zukunft“, erklärt Schrittwieser, der für Erneuerbare Energien in der Steiermärkischen Landesregierung zuständig ist.
„Als zuständiger Landesrat ist es mein Ziel, eine Trendumkehr in der Energie-Politik einzuleiten. Diese Maßnahmen sind vor allem auch für unsere nachfolgenden Generationen besonders wichtig“, so Schrittwieser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.