ASVÖ Leichtathetik Grand Prix zu Gast in Imst!!!

129Bilder

Am Dienstag, den 21. Juni 2011 fand im Sportzentrum beim Glenthof in Imst der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix statt. Die 400 Volksschulkinder aus Imst Oberstadt, Arzl, Wenns, Zaunhof, St. Leonhard, Plangeroß, Leins, Karres und dem Imster SPZ maßen sich im Laufen, Werfen und Springen.

Natürlich feuerten sich die Kinder gegenseitig an um den Sieg in der jeweiligen Schulstufe in ihre Klasse zu tragen. Beim Weitsprung, Weitwurf und 40m-Sprint wurden sehr gute Leistungen erzielt und die wertungsfreie Koordinationsstation erfreute sich großer Beliebtheit!

Mittels eines eigens ausgetüftelten Punkte-Systems wurden die erreichten Meter und Sekunden noch vor Ort ausgewertet und die besten sechs Teilnehmer aus jeder Schulstufe, sowohl bei den Burschen als auch bei den Mädchen, wurden geehrt und bekamen tolle Sachpreise, Urkunden und – wie es sich für Stockerlplätze gehört –bekamen die ersten drei auch eine Medaille!

Natürlich sollen aber alle eine schöne Erinnerung an den Leichtathletik Grand Prix haben und so bekommt jeder, der mitgemacht hat, eine Urkunde ausgestellt und darf sich über die erreichten Punkte freuen!

Die Preise, Urkunden und Medaillen durften die Kinder von ASVÖ Bezirksobmann Max Heinz entgegennehmen. Max Heinz zeigte sich hocherfreut über die beachtlichen Leistungen der Schüler und meinte: „Die Leichtathletik wird vielerorts leider stieftöchterlich behandelt. Solche Veranstaltungen helfen, diese, für die Erlernung grundsätzlicher sportmotorischer Fähigkeiten, so wichtige Sportart, wieder populärer zu machen!“

Alle Ergebnislisten und Fotos zur Veranstaltung finden Sie auf www.asvoe-tirol.at!

Wo: Sportzentrum Imst, Imst auf Karte anzeigen
Autor:

ASVÖ Tirol aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.