Coronavirus
Covid-19 – Das Virus, der Bischof und das Neugeborene

Bischof Gerhard Egger und die Geburt seines Enkelkindes Lia
  • Bischof Gerhard Egger und die Geburt seines Enkelkindes Lia
  • hochgeladen von Gerhard Egger

Bischof Gerhard Egger freut sich über die Geburt seines 13. Enkelkindes. Heute um 14 Uhr hat Lia Ruby das Licht der Welt erblickt. Nur wie geht das zusammen, Bischof und 13. Enkelkind? Und welche Zukunft hat Lia Ruby vor sich, wo zurzeit die Covid-19 Pandemie das Gefüge in unserer Welt auf den Kopf stellt und wir nicht wissen, was in Zukunft noch alles auf uns zukommen wird?

Das erstere ist leicht erklärt. In der Kirch Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage dürfen, wie auch in einigen anderen christlichen Kirchen, Priester heiraten. Sie üben ihr Priestersamt zudem ehrenamtlich und nebenberuflich aus. Sie fallen dadurch niemandem finanziell zur Last, da sie ihren Lebensunterhalt für sich und ihre Familien durch die Ausübung eines zivilen Berufes selbst bestreiten. Sie stehen auch mitten im Leben und verstehen dadurch sehr gut die Nöte und Sorgen der Gläubigen.

Wie es um die Zukunft von Lia Ruby steht, wird sich natürlich weisen. Was ihr in ihren ersten Lebensjahren durch Mutter, Vater, Familie und Gesellschaft mitgegeben wird, ist sehr wichtig. Ein rechtschaffener Mensch zu werden, bedarf der Anstrengung der auf das Kind Einfluss nehmenden Menschen und des Kindes selbst. Religiöse Bildung hilft ungemein, Werte im Leben eines Menschen zu verankern. Und gelebte Werte machen das Leben lebenswert, ungeachtet der äußeren Einflüsse. Und inwiefern lernt Lia Ruby Gott nicht zu beleidigen?
Dazu gibt der glückliche Großvater selbst Zeugnis:

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen