Ausbau von Park+Ride-Anlagen

In Sachen Ausbau von Park+Ride und Bike+Ride-Anlagen haben sich das Land Tirol und die ÖBB für die nächsten Jahre einiges vorgenommen.
  • In Sachen Ausbau von Park+Ride und Bike+Ride-Anlagen haben sich das Land Tirol und die ÖBB für die nächsten Jahre einiges vorgenommen.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Bis jetzt wurden die schon bestehenden Park&Ride-Anlagen sehr gut angenommen. Tirolerinnen und Tiroler haben nun bessere Möglichkeiten, das Bahnangebot zu nutzen. Da das Konzept so gut ankam, möchte man nun weitere Projekte verfolgen und plant den weiteren Ausbau der Park&Ride Angebote.

Konkrete Planung 

Welche Bauvorhaben Priorität haben, wird durch eine Studie vom Land Tirol und ÖBB eruiert. "Entlang der Hauptbahnen in Nordtirol werden sämtliche Park+Ride-Anlagen auf deren Stellplatzangebot und Auslastungsgrad untersucht. Je nach Auslastung und zu erwartendem Bevölkerungswachstum bis zum Jahr 2030 können Maßnahmen geplant und auch umgesetzt werden", erläutert Verkehrsreferentin LHStvin Felipe.
Bis zum Herbst diesen Jahres möchte man Ergebnisse vorzeigen können. 

Förderung der E-Mobilität

Bei neuerrichteten Anlangen soll auch ein E-Mobilitäs-Pilotprojekt umgesetzt werden, denn die Nachfrage nach Ladestationen für Elektroautos steigt stetig. An ausgewählten Standorten werden deshalb Stellflächen mit Ladevorrichtungen angeboten. 

Trotz der laufenden Erhebung wird schon in diesem Jahr der Startschuss zu einigen Umbauten fallen. Begonnen wird mit den Maßnahmen zur Umsetzung des Parkdecks in Telfs-Pfaffenhofen und dem Mobilitätszentrum Lienz. Das Parkeck am Bahnhof Matrei am Brenner für 177 PKWs soll noch dieses Jahr freigegeben werden. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
"Park & Ride" ist nächstes großes Projekt in Matrei

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.