Eng, enger – Tiefgaragen in Innsbruck

Je älter die Tiefgarage, desto enger.
12Bilder

INNSBRUCK. Wer kennt das nicht? Man steigt aus dem Auto aus und quetscht sich am Auto entlang, weil man in der Tiefgarage dicht an dicht parken muss. Am Ende hat man Flecken an der Jacke und fragt sich: Warum sind die Stellplätze bloß so eng?
Wir haben uns aufgemacht und unter die Erde geschaut: Welche Tiefgaragen haben in Innsbruck Stellplätze für Frauen, eine Stromtankstelle, gibt es Toiletten, wie breit sind die Stellplätze, wie viel kostet eine Stunde etc.? Im Großen und Ganzen kann sich Innsbruck nicht beschweren. Es gibt insgesamt 31 Tiefgaragen, Parkgaragen oder P+R-Möglichkeiten in der Stadt. Wir haben uns in unserem Ranking auf die sechs wichtigsten fokussiert.

BOE: Größter Betreiber von Tiefgaragen in Innsbruck

Die BOE Gebäudemanagemnt GmbH verwaltet in Innsbruck 12 Tiefgaragen und ist damit mit Abstand der größte Betreiber. Rudolf Massimo ist Geschäftsführer und weiß, dass enge Stellplätze von den NutzerInnen immer wieder kritisiert werden. Innsbrucks Tiefgaragen sind zwischen zehn und vierzig Jahre alt. "In den Tiefgaragen gibt es unterschiedlich große Stellplätze. Wenn jemand heute eine Garage neu baut, gibt es andere Standards wie früher. Früher war der Golf das Referenzauto. Heute wählt man sogar einen Audi A6 bei der Planung. Dementsprechend schmal oder groß sind die Stellplätze." Eine Änderung der alten Tiefgaragen wäre schon aus statischen Gründen – auf den Säulen ruht das Gewicht des Gebäudes darüber – unmöglich. Massimo will besonders auf die guten Seiten aufmerksam machen und meint, Innsbruck habe gute Parkmöglichkeiten und sei im österreichweiten Vergleich auch verkehrstechnisch gut aufgestellt. "Dass man vom Ortsschild in fünf bis zehn Minuten im Zentrum ist, ist schon ein großer Komfort."
Einen Überblick finden Sie auf www.parken.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen