22. April: Earth Day
Lichtermeer für eine lebenswerte Zukunft

Der Earth Day wird weltweit am 22. April gefeiert.
  • Der Earth Day wird weltweit am 22. April gefeiert.
  • Foto: Pixabay/Free-Photos
  • hochgeladen von Laura Sternagel

INNSBRUCK. Der Earth Day wird weltweit in über 150 Ländern am 22. April gefeiert. Dieses Jahr stehen Artenschutz und der Erhalt der Vielfalt im Vordergrund.

Seit fast 30 Jahren findet jedes Jahr am selben Tag der Tag der Erde statt, um auf die Umweltverschmutzung durch den Menschen und den Klimawandel aufmerksam zu machen. Die OrganisatorInnen von „Fridays For Future Innsbruck“ rufen daher am Montag, den 22. April 2019, im Rahmen des Earth Day zu einem Lichtermeer für das Klima auf. Die von der Jugend ausgehende Bewegung will damit erneut ein starkes Zeichen für den dringenden Handlungsbedarf im Bereich Umwelt- und Klimaschutz setzen.

Das Lichtermeer am Earth Day soll allen Menschen unabhängig von Alter und politischem Zugehörigkeitsgefühl eine Gelegenheit bieten, sich mit den streikenden Jugendlichen zu solidarisieren und von der Politik gemeinsam mutigere Maßnahmen für den Klimaschutz zu fordern.

Das Lichtermeer beginnt am 22. April 2019, um 19 Uhr beim Landhausplatz. Nach drei kurzen Eröffnungsreden wird ein Demonstrationszug über die Wilhelm-Greil-Straße, Museumstraße und Maria-Theresien-Straße wieder zurück zum Landhausplatz führen. Fridays For Future Innsbruck bittet die TeilnehmerInnen, keine neuen Kerzen zu kaufen und keine Handylampen zu nutzen, sondern Kerzen oder Taschenlampen von zuhause mitzubringen.

Mehr zum Earth Day
Mehr zur "Fridays For Future"-Bewegung

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen