Neubesetzungen
Personaländerungen ab 1. September in Pfarren in und um Innsbruck

Mit 1.9. wird Maximilian Thaler neuer Pfarrer in Amras.
  • Mit 1.9. wird Maximilian Thaler neuer Pfarrer in Amras.
  • Foto: Stadtblatt
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. In Abstimmung mit dem Bischof von Innsbruck gibt das Stift Wilten personelle Entscheidungen bekannt. Die jeweiligen Gemeinden wurden darüber informiert.

Innsbruck-Amras

Patrick Busskamp OPraem, derzeit Pfarrer in Innsbruck-Amras, kommt in das Stift für kategoriale Seelsorge.
Maximilian Thaler OPraem wird zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben auch Pfarrer der Pfarre Amras und Leiter des neuen Seelsorgeraumes Amras-Neupradl-Pradl-St. Norbert. Die Errichtung dieses Seelsorgeraumes wurde schon vor Jahren beschlossen. Girolamo Tricarico, Priester der Erzdiözese Wien, auch verantwortlich für den Aufbau einer neokatechumenalen Gemeinschaft in der Diözese Innsbruck, wird Pfarrer Maximilian Thaler OPraem als Vikar im Seelsorgeraum zur Seite stehen und im Widum Amras wohnen.


Seelsorgeraum Aldrans-Ampass-Lans-Sistrans

Johannes Hohenwarter OPraem, derzeit Pfarrprovisor des Seelsorgeraumes Wilten-Wilten West, wird Leiter des Seelsorgeraumes Aldrans-Ampass-Lans-Sistrans und Pfarrer aller Pfarren.

Seelsorgeraum Wilten-Wilten West

Adrian Gstrein OPraem, derzeit Leiter des Seelsorgeraumes Aldrans-Ampass-Lans-Sistrans, wird Leiter des Seelsorgeraumes Wilten-WiltenWest und Pfarrer beider Pfarren.

Weitere Beiträge aus der Reihe Gedanken finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen