Pradler Pograbscher wird gesucht

Der Täter ist der Polizei entkommen.

INNSBRUCK. In den Morgenstunden des 13.01.2018 wurde eine 66-jährige Frau in Innsbruck im Stadtteil Pradl von einem unbekannten Mann am Gesäß begrabscht und somit sexuell belästigt. Das Opfer riss sich los, kam zu Sturz und verletzte sich an der Stirn. Die leicht verletzte Frau wurde von der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen