RoboCupJunior: Roboterschlacht an der SOWI

Über 500 Schülerinnen und Schüler aus acht Ländern haben in den vergangenen Monaten im Informatik-Unterricht Roboter gebaut – und am 2. und 3. April zeigen diese Roboter beim RoboCupJunior in Innsbruck, was sie können! Die nationalen und internationalen Turniere finden in zwei Altersklassen (11-14 und 15-19) und drei Disziplinen statt: Soccer (hier spielen die Roboter gegeneinander Fußball), Rescue (die Roboter suchen und retten Opfer in einem Katastrophenszenario) und onStage (Roboter sind Teil einer Bühnenshow). Die besten Teams des Innsbrucker RoboCupJunior qualifizieren sich automatisch für die Weltmeisterschaft, die dieses Jahr in Leipzig ausgetragen wird.

Zeit: 2./3. April 2016, jeweils bis ca. 17:00 Uhr
Eröffnung: 2. April, 12:00 Uhr, Siegerehrung: 3. April, ca. 16:00 Uhr

Weitere Infos: http://www.robocupjunior.at

Wann: 02.04.2016 ganztags Wo: SoWi, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Universität Innsbruck aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.