Studenten fliegen auf VVT Semesterticket

Hohe Nachfrage im VVT KundInnencenter Innsbruck. Neues VVT Semester Ticket um 180 Euro wurde zum Renner unter Tirols Studierenden.
  • Hohe Nachfrage im VVT KundInnencenter Innsbruck. Neues VVT Semester Ticket um 180 Euro wurde zum Renner unter Tirols Studierenden.
  • Foto: VVT
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Im September und Oktober kauften die Tiroler Studenten fleißig ihre VVT Semester Tickets. Dass diese so begehrt sein werden, konnte selbst der VVT nicht ahnen: bis zur zweiten Oktoberwoche konnten 8000 Tickets verkauft werden. Ca. 1500 Studenten wechselten von einem IVB-Semester-Ticket zu einem Ticket mit tirolweitem Angebot. 

Diese "grüne" Einstellung bei den Studenten freut auch Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe. Der generelle Umstieg vom Auto auf die Öffis ist ein klarer Pluspunkt für die Umwelt und mit der umgesetzten Tarifreform wohl auch eine Entlastung für die Geldbörse. 

Die Studenten können sich mit den neuen Tarifen 28 Prozent der bisherigen Kosten sparen und können zusätzlich tirolweit reisen. Dies betont auch VVT Geschäftsführer Alexander Jug: „Die Tarifreform und die enge Zusammenarbeit mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben bringt enorme Reisefreiheit. Wer könnte sie besser nutzen, als junge Studierende?“

Übers Wochenende Nachhause fahren oder auf Parties in der Umgebung, wird nun kein zusätzlicher Luxus mehr sein. Die Studenten freuts!

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Studententickets: Um 180€ für ganz Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen