Volle Unterstützung für "einen bunten Schwarzen"

Präsidentschaftskandidat Andreas Khol holte sich heute von ÖVP-Tirol-Chef Günther Platter die einstimmige Unterstützung der Landespartei ab.
  • Präsidentschaftskandidat Andreas Khol holte sich heute von ÖVP-Tirol-Chef Günther Platter die einstimmige Unterstützung der Landespartei ab.
  • hochgeladen von Stephan Gstraunthaler

Er sei ein "bunter Schwarzer", ein Angebot an alle Altersgruppen und sozialen Schichten – so definiert sich der ÖVP-Präsidentschaftskandidat Andreas Khol selbst. Heute sprach im der Landesparteivorstand der Tiroler ÖVP die einstimmige Unterstützung aus. "In unsicheren Zeiten braucht es eine sichere Wahl", betonte LH Günther Platter und lobte Khol als Kandidat mit starken Prinzipien und klaren Worten.

Sorgen und Ängste wahrnehmen

Khol selbst sieht sich als "Bürgerkandidat". Er wolle "die Sorgen und Ängste" der Menschen wahrnehmen. "In Europa steht vieles auf der Kippe. Um dem zu begegnen, braucht es Leidenschaft, Ruhe und Bescheidenheit", so Khol – laut Eigendefinition das "Sprachrohr der Unverstandenen". Einen Lagerwahlkampf wolle Khol jedoch "mit allen Mitteln verhindern" und lobte seine bislang bekannten Mitbewerber unisono als "Persönlichkeiten, die in ihrem Leben etwas zustande gebracht haben".

Erklärtes Ziel: Stichwahl

Mit einem kurzern aber intensiven Wahlkampf will es Khol in die Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten schaffen. Sein Wunschgegner in diesem Aufeinandertreffen wäre Alexander van der Bellen. Über ein solches "Duell zweier Tiroler" würde er sich "freuen".

Autor:

Stephan Gstraunthaler aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.