TIGAS
Erhöhung der Erdgaspreise

Mit einer Erhöhung von 0,42 Cent/kWh (inkl. Ust.) müssen die Kunden ab dem 1. Jänner 2019 rechnen

Aufgrund der Entwicklungen an den europäischen Energiemärkten passt die TIGAS ab dem kommenden die Energiepreise an. Die Netzentgelte bleiben unverändert.

Mit einer Erhöhung von 0,42 Cent/kWh (inkl. Ust.) müssen die Kunden ab dem 1. Jänner 2019 rechnen. Grund dafür ist der Anstieg des Ergaspreise in den vergangenen Monaten.

Senkung der Netzentgelte 

Der derzeit vorliegende Begutachtungsentwurf der Gas-Systemnutzungsentgelte-Verordnung sieht mit Jahresbeginn für den Netzbereich Tirol für Haushalts- und Gewerbekunden mit einer Jahresbezugsmenge unter 400.000 kWh eine Senkung der Netzentgelte um 0,1 Prozent vor.

Konkret heißt das, dass sich für einen durchschnittlichen Haushaltskunden mit einem jährlichen Erdgasverbrauch von 15.000 kWh durch diese nur im unbedingt erforderlichen Ausmaß durchgeführte Preisanpassung eine Erhöhung des Gesamtenergiepreises von rund 6 Prozent bzw. von 5,25 Euro (inkl. Ust.) monatlich ergibt.
Die Preise für Biogasprodukte bleiben unverändert.


Ausbau der Erdgasversorgung

Die TIGAS hat dem großen Anschlussinteresse folgend auch im Jahr 2018 die bestehenden Erdgasnetze in Tirol weiter verdichtet sowie die Gemeinden Waidring und Tarrenz mit Erdgas neu erschlossen. 2018 haben rund 1.700 neue Kunden den Erdgasbezug aufgenommen. Mehr als 110.000 Haushalte, Gewerbe- und Industriebetriebe in über 170 Tiroler Gemeinden nutzen bereits die Vorzüge des umweltschonenden, kostengünstigen und vielseitig einsetzbaren Energieträgers Erdgas.

Mehr zum Thema
Wirtschaft in Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen