15.09.2014, 09:14 Uhr

Gutes Leben für alle! Wie wollen wir leben, damit alle gut leben können?

Wann? 23.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Pfarrstadl, Planseestr. 49, 6600 Breitenwang AT
Breitenwang: Pfarrstadl |

Wie genial wäre das: Ein "Gutes Leben für alle!" Doch wie schaut eine Welt aus, in der "Gutes Leben für alle" möglich ist? Was braucht es dazu? Welche Wirtschaftsformen? Welches zivilgesellschaftliche Engagement?

Vom März bis September 2014 trafen sich mehr als zwanzig Außerferner/innen regelmäßig, um die Chancen und Herausforderungen eines guten Lebens für alle auszuloten. Gemeinsam mit den Lernraumteilnehmer/innen diskutieren der Bgm. Alois Oberer, AK-Kammerrat Christoph Scheiber, Ing.in Dipl.Päd.in Barbara Haas Bakk.theol., Vorsitzende der kfb Österreichs und Mag. Toni Gutheinz, Regionalverantwortlicher der Caritas, über die politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Gestaltungsmöglichkeiten, um solidarisches und nachhaltiges Zusammenleben für alle zu ermöglichen.

Die Caritas Tirol und das Welthaus der Diözese Innsbruck laden sehr herzlich zum Abschlussabend ein.

Termin: Dienstag, 23. September 2014, 20.00 Uhr
Ort: Pfarrstadl Breitenwang
Mit: Alois Oberer (Bürgermeister von Reutte),
AK-Kammerrat Christoph Scheiber (Plansee-Betriebsratsvorsitzender und Tiroler GPA-djp Regionalvorsitzender),
Ing.in Dipl.Päd.in Barbara Haas Bakk.theol. (Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung Österreichs),
Toni Gutheinz (Regionalverantwortlicher der Caritas) und
Teilnehmer/innen des Lernraumes „Gutes Leben für alle!“
Informationen: Dr.in Sibylle Auer, Caritas Tirol - Welthaus Bildung, Tel.: 0512-7270-73, Mail: sibylle.auer@dibk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.