18.08.2016, 14:02 Uhr

Hochdruckgebiet bringt nächste Woche den Sommer

Endlich ist der Sommer in Sicht (Foto: Pixabay)

Zunächst bleibt das Wetter bis zum Sonntag unbeständig. Ab Dienstag bringt ein Hochdruckeinfluss sommerliche Temperaturen.

TIROL. Bis einschließlich Sonntag bleibt das Wetter unbeständig und teilweise auch nass und windig mit Temperaturen bis maximal 16 und 22 Grad. Ab Wochenanfang steigen die Temperaturen wieder und das Wetter beruhigt sich. Ab Dienstag herrscht Badewetter.

Unbeständiges Wetter am Wochenende

Das Wetter bleibt bis einschließlich Sonntag eher unbeständig. vor allem am Sonntag ist auch mit Regen zu rechnen, es bleibt windig. Die Temperaturen bleiben zwischen 16 und 22 Grad. Die Temperaturen sind zu kühl für diese Jahreszeit. Der Montag ist ein typischer Übergangstag. Er bleibt meist wolkig aber trocken. „Mit Beginn der neuen Woche macht sich die Wetterumstellung aber bereits bemerkbar," so Meteorologe Thore Hansen vom Wetterdienst Ubiment.

Sommerliches Wetter ab Dienstag

Ab Dienstag kehrt der Sommer zurück nach Tirol. Der Himmel ist fast den ganzen Tag über wolkenlos. Die Temperaturen liegen zwischen 24 und 30 Grad, teilweise steigen sie sogar über die 30 Grad Marke. Es herrscht perfektes Badewetter. „Im Bergland herrscht zudem bestes Wander- und Tourenwetter, selbst in 3.000 m Höhe werden Werte um 10 Grad erreicht“, erklärt Hansen. „In der trockenen Luft gibt es zudem eine ausgesprochen gute Fernsicht.“
Anders als die bisherigen Hochdruckgebiete bleibt dieses Hoch beständiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.