19.06.2017, 22:56 Uhr

Lernen von Tier und Natur - "Bio-Schulgärten"

Über den Verein für Tier- und Naturschutz in Österreich habe ich das Projekt Lernen von Tier und Natur mit dem Thema "Bio-Schulgärten" ins Leben gerufen. Hierbei geht es darum im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an Tirols Volksschulen Kindern den schonenden Umgang mit unseren Ressourcen spielend zu vermitteln und Ihnen die Wichtigkeit gesunder/saisonaler Ernährung mit regionalen Lebensmitteln
näher zu bringen.

Wir bauen mit Ihnen gemeinsam upgecycelte Hochbeete, besäen und bewirtschaften diese mit Ihnen. Die Ernte kann im Rahmen der gesunden Jause verspeist werden, das Erntedankfest im Herbst soll das Projekt am Ende abrunden und allen Beteiligten Freude bereiten.
 
Unsere Landeschulrätin ist begeistert, die Kinder, die Betreuerinnen und wir als Verein sind es auch. Meine Projektpartner in dieser wunderbaren Angelegenheit sind Oscar von "Oscar kocht", Lydia Bongartz von "Arche Noah", sowie Johannes Münsch und
Thomas Jarrett vom "Upcycling Studio".
 
Nun möchten wir diese tolle Sache gerne ab dem kommenden Semester an weiteren Tiroler Volksschulen kostenfrei anbieten. Hierfür bin ich (nachdem es sich um einen gemeinnützigen Verein handelt) auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns, damit ich diese tolle Sache weiterführen darf.
 
Bisher waren wir im Rahmen des Pilotprojekts an der Volksschule Hötting, Dreiheiligen und Saggen unterwegs.

Mehr zum Verein finden Sie auf unserer Homepage und auf Facebook. Wir führen u.A. einen Gnadenhof in Kärnten, an dem wir unzähligen Tieren ein zu Hause geben.

Weitere Fotos zum liken und teilen findet ihr auf Facebook und Instagram:

URL: www.tierundnaturschutz.at
 
FB: https://www.facebook.com/tierundnaturschutz/?ref=a...
 
Instagram: https://www.instagram.com/vtn2017/


-> Followers needed ;)
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.