04.10.2017, 09:29 Uhr

Matura nachholen? - Jetzt informieren!

Wer seinen Abschluss nachholen will, ist herzlich zu den Informationsabenden der AK eingeladen. (Foto: pixabay.com)

Manchmal reizt es Einen dann vielleicht doch noch: ein Studium. Doch die nötige Matura fehlt? Kein Problem: Die Arbeiterkammer informiert wie ein Abschluss neben Beruf oder als Fernstudium möglich ist.



TIROL. Für einen Abschluss ist es nie zu spät! Beim Abendgymnasium Innsbruck findet jeder seinen individuellen Weg, doch noch einen Abschluss zu machen. Die Bedingungen sind ein Mindestalter von 17 Jahren und ein Pflichtschulabschluss. Die Matura ist auch, als Fernstudium oder berufsbegleitend in vier Jahren zu schaffen. 

In einem Fernstudium findet der Unterricht in zwei Teilen statt. Ein Hälfte in der sogenannten Sozialphase in der Abendschule und die andere Hälfte Zuhause in der Individualphase.
Da es sich um keine Privatschule handelt, werden auch keine Studiengebühren verlangt. Trotzdem kann eine gründliche und solide Ausbildung garantiert werden.

Vor über 70 Jahren rief die Arbeiterkammer diese Schuleinrichtung ins Leben und verhilft vielen BürgerInnen, ihre Träume zu verwirklichen. 

Für weitere Informationen können Sie sich zur Arbeiterkammer Infoveranstaltung anmelden unter 0800/22 55 22 und der jeweiligen Durchwahl (DW).
Folgende Termine sind geplant:

Mi. 4. Oktober, 19 Uhr, AK Schwaz, Münchner Straße 20, DW 3737
Mo. 9. Oktober, 19 Uhr, AK Landeck, Malserstraße 11, DW 3450
Di. 17. Oktober, 19.30 Uhr, AK Telfs, Moritzenstraße 1, DW 3850
Di. 24. Oktober, 19 Uhr, AK Kitzbühel, Rennfeld 13, DW 3252
Mo. 30. Oktober, 19 Uhr, AK Imst, Rathausstraße 1, DW 3150
Di. 7. November, 19 Uhr, AK Kufstein, Arkadenplatz 2, DW 3350

Mehr News aus Tirol meinbezirk.at: Nachrichten aus Tirol
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.