Barbarafeier des Hartsteinwerkes Kitzbühel

Die Geehrten des Harsteinwerkes Kitzbühel.

KITZBÜHEL (jos). Die diesjährige Barbarafeier vom Hartsteinwerk Kitzbühel fand im Restaurant Seebichl statt. Die Geschäftsführung bedankte sich bei ihren MitarbeiterInnen  für die hervorragende Zusammenarbeit. Ein Besonderer Dank galt Franz Bombek für 35 Jahre und Alois Dürager für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit. Die Urkunden wurden von Wolfgang Eder (Industriellenvereinigung) und Hans-Peter Springinsfeld (WK Tirol) überreicht. Und es gab noch einen Grund zum Feiern: Zum wiederholten Mal wurde dem Hartsteinwerk Kitzbühel die Auszeichnung als klimaaktiv Mobil Projektpartner überreicht. Um den CO² Ausstoß zu reduzieren verlagert das HWK den Transport von ca. 45.000 Tonnen Diabas im Jahr von der Straße auf die Schiene.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen