St. Ulrich a. P.
Kredit-Agenden im St. Ulricher Gemeinderat

Finanzangelegenheiten im Gemeinderat.
  • Finanzangelegenheiten im Gemeinderat.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. ULRICH. Zwei größere Finanz-Agenden wurden im Dezember-Gemeinderat in St. Ulrich behandelt und beschlossen.

Für die Zwischenfinanzierung Erweiterung Lichtwellenleiteranlage und für die Zwischenfinanzierung für die Errichtung des Musikvereinsheimes wurde ein Kontokorrentkreditvertrag mit der Raiffeisenbank St. Ulrich-Waidring genehmigt. Gleichzeitig wurde der laufende Kontokorrentkredit bei der Sparkasse Kitzbühel getilgt.

Für den Ankauf eines LFB-A für die Freiw. Feuerwehr wird ein Darlehen mit 0,314 Zinssatz ab Zuzahlung bei der Hypo Tirol Bank in Anspruch genommen (163.597 Euro).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen