Darlehen

Beiträge zum Thema Darlehen

Diese Woche erfährst du bei Näher dran, wie du 10 Pizzen für dich und deine Freunde gewinnen kannst.
Video 2

News-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 26.05.2021

Bei Näher dran! der Niederösterreich News Show gibt's einmal pro Woche die wichtigsten Nachrichten aus allen Bezirken kompakt zusammengefasst. NÖ. Dieses mal bei „Näher dran!“: Wir öffnen die geheimen X-Akten in Niederösterreich – vom UFO Landeplatz im Waldviertel bis zu ungeklärten Mordfällen. Das Land NÖ verkauft seine Wohnbau-Darlehen an Investoren – wir erklären bei einer Runde DKT, wie das funktioniert. Und: #10für10 – holt euch 10 Pizzen für 10 Freunde, die Rechnung geht auf uns! Hier die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
In Waidring verfolgt man weiterhin das "Baulandmodell".

Waidring - Gemeinderat
Darlehen für die Finanzierung "Fischerfeld" beschlossen

Für die Finanzierung eines neuen Baulandmodells beschloss der Waidringer Gemeinderat die Aufnahme eines Darlehens über 1 Million Euro. WAIDRING. Wie bereits berichtet ermöglicht die Gemeinde Waidring mit dem Erwerb von Grundflächen das Baulandmodell "Fischerfeld" für den leistbaren Einheimischen-Wohnbau. Im Budget 2021 wurden dafür 750.000 € angesetzt. Im Gemeinderat wurde einstimmig beschlossen, für das Projekt ein Darlehen mit einer Maximalsumme von 1 Million Euro aufzunehmen. Fünf Banken...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Land Salzburg bietet einige Möglichkeiten zur Hilfe bei Problemen mit den Mietkosten. Im Bild: Landesrätin Andrea Klambauer und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Unterstützung
Hilfe des Landes Salzburg bei Problemen mit den Wohnkosten

Pandemie, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit – für viele ist es immer schwieriger, ihre laufenden Wohnkosten zu begleichen. „Leistbares Wohnen abzusichern, hat für uns hohe Priorität“, sind sich Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn und Landesrätin Andrea Klambauer einig. Das Land Salzburg bietet einige Möglichkeiten, wie es bei der Miete helfen kann, wie mit der Sozialunterstützung oder der Wohnbeihilfe. SALZBURG. Die Salzburger Sozialunterstützung bietet neben der Hilfe für den...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei der Venet Bergbahnen AG fordert der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch, die Ära-Millinger zu beenden.
3

Venet Bergbahnen AG
Lentsch: "Venet-Geschäftsführung neu aufstellen"

ZAMS (otko). Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch fordert einen konsequenten Schlussstrich unter die Ära-Millinger zu setzen. Auch im Zammer Gemeinderat wurde Kritik an der Venet Bergbahnen AG geübt. "Sind zu viele Fehler passiert"ZAMS. Zuletzt war es medial eher ruhig um die Venet Bergbahnen AG geworden. Nun prescht der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch mit einer Forderung vor: „Aus meiner Sicht müssen wir den Venet schnellstmöglich neu aufstellen – strukturell und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei der Gemeinderatssitzung wurden die Darlehen einstimmig beschlossen.

St. Pölten
Darlehen wurden aufgenommen

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde Darlehen für diverse Projekte in der Region einstimmig beschlossen. ST. PÖLTEN. Darunter auch die Sanierungsarbeiten in den regionalen Schulen: Generalsanierung des Turnsaals in der Volksschule Pottenbrunn, Sanierung des Turnsaalbodens in der Neuenmittelschule Pottenbrunn, Generalsanierung des Turnsaals in der Neuen Mittelschule Viehofen sowie der Umbau des Eingangsbereiches im Amtshaus (Heßstraße 6).  Für die Generalsanierung der Wohnhausanlage in...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die durchschnittlich beantragte Kreditsumme der jungen Mieter betrug rund 3.300 Euro.

Startpaket Wohnen
400 junge AK OÖ-Mitglieder bekamen Unterstützung

Seit drei Jahren unterstützt die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) junge Menschen mit dem Startpaket Wohnen. Mit einem kostenlosen und unbürokratischen Wohnkredit half die Arbeiterkammer Oberösterreich bisher rund 400 jungen AK-Mitgliedern bei der Finanzierung der ersten Wohnung. OÖ. Mieter erhalten dabei ein kostenloses Darlehen für die Finanzierung von Kaution bzw. Baukostenzuschuss. Die Anzahlung für Mietkaufwohnungen und die Sanierung bestehenden Wohnraums – zum Beispiel im Haus der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Für die FPÖ-Wohnbau- und Bautensprecherin im Tiroler Landtag Achhorner war bei der jüngsten Sitzung des Wohnbauförderungsbeirats und des Wohnbaukuratoriums ein Thema entscheidend: die vorzeitige Rückzahlung der Wohnbauförderungsdarlehen.

Wohnbauförderung
Trotz Krise Darlehen vorzeitig zurückzahlen?

TIROL. Im Zuge der Sitzung des Wohnbauförderungsbeirats und des Wohnbaukuratoriums wurde seitens der FPÖ auch die vorzeitige Rückzahlung von Wohnbauförderungsdarlehen thematisiert. Trotz Coronakrise hätten in den Augen der FPÖ-Wohnbau- und Bautensprecherin Achhorner einige TirolerInnen gut gewirtschaftet und könnten jetzt das Darlehen vorzeitig zurückzahlen. Dies wäre eine sichere Investition, propagiert FPÖ-Achhorner. "Geld gut und sicher investieren"Für die FPÖ-Wohnbau- und Bautensprecherin...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Einstimmiger Beschluss im Gemeindeamt.

Gemeinde Fieberbrunn – Haushaltsvoranschlag
17,7 Millionen Euro im Fieberbrunner Budget 2021

FIEBERBRUNN. Einstimmig genehmigte der Fieberbrunner Gemeinderat im Jänner den Haushaltsvoranschlag 2021 mit Einnahmen von 17 Millionen Euro und Ausgaben von 17,73 Mio. € (inkl. 556.000 € Darlehenstilgung). Das Minus wird aus einen Darlehen Kanalbau (300.000 €) und einer Rücklagenentnahme (430.000 €) ausgeglichen. Zu berücksichtigen galt, dass Steuer- und Gebühreneinnahmen und Ertragsanteile Corona-bedingt im Budgetjahr zurückgehen werden, so Bgm. Walter Astner. Durch geplante Neubauten (u.a....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Kufsteiner Gemeinderat diskutierte darüber, wie der Turnsaal sowie die WC-Anlage im neuen FH-Gebäude erworben werden sollen.
8

Gemeinderat
Kufstein erwirbt Turnsaal und WC-Anlage in neuem FH-Gebäude

Gemeinderat sagt mehrheitlich ja zu Kauf- und Wohnungseigentumsvertrag mit Fachhochschul Errichtungs GmbH – bezahlt wird vorerst in Raten, an die Fachhochschule. KUFSTEIN (bfl). Die Stadt Kufstein hat sich dafür entschieden, nun den Turnsaal und die WC-Anlage des neuen Fachhochschul-Gebäudes zu erwerben. Wie und ob sie das zum jetzigen Zeitpunkt tun sollte und ob man sich Geld zur Finanzierung ausleihen sollte – darüber war man sich im Kufsteiner Gemeinderat vor dem Beschluss jedoch nicht ganz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bürgermeister Florian Klotz: "Über zwei Millionen Euro werden in das Projekt investiert. Dadurch wollen wir den Ortskern weiter beleben."
6

Budget beschlossen
Gemeindehaus Ladis wird für zwei Millionen Euro umgebaut

LADIS (otko). Das denkmalgeschützte Lader Gemeindehaus wird ab Herbst 2021 umgebaut. Mit einer Bäckerei samt Café soll zudem die Nahversorgung verbessert werden. In den Vorjahren gut gewirtschaftet Die Budgeterstellung in den Gemeinden des Bezirkes Landeck ist in Zeiten der Corona-Krise eine Herausforderung. Auch die Tourismusgemeinde Ladis ist hier keine Ausnahme. "Wir haben in den Vorjahren aber gut gewirtschaftet und deshalb konnten wir den Finanzierungshaushalt durch einen Überschuss...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Gemeindehaus in Pfunds wird derzeit für eine Million Euro umgebaut und erweitert.
4

Moderne Verwaltung
Gemeindehaus Pfunds wird für eine Million Euro umgebaut

PFUNDS (otko). In Pfunds läuft derzeit der Umbau bzw. die Erweiterung des Gemeindeamtes auf Hochtouren. Eine Million Euro wird in das Projekt investiert. Die Gemeinde erhält  großzügige Bundes- und Landesförderungen. Großzügige Covid-Förderungen In der Gemeinde Pfunds ist seit November 2020 der Umbau des Gemeindehauses voll im Gang. "Der Rohbau für die Erweiterung bereits im Dezember gemacht und auch ein neues Dach. Im März übersiedelt dann die gesamte Gemeindeverwaltung samt neuer Poststelle...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Kaution für eine Wohnung beträgt drei bis sechs Monatsmieten. Für viele ist das finanziell kaum zu stemmen.
1

Wiedner Pilotprojekt
Kautionsfonds soll Mieter unterstützen

Ein Kautionsfonds soll einkommensschwachen Menschen ein zinsfreies Darlehen ermöglichen. Auf der Wieden soll ein Pilotprojekt starten. WIEDEN. Ein Umzug bedeutet oft eine enorme finanzielle Belastung, vor allem wenn es um die Kaution geht. Aufgrund der Pandemie und der daraus resultierenden Folgen wie Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit, müssen viele Menschen in eine günstigere Wohnung ziehen. Doch das Aufbringen der Kaution, die meist drei bis sechs Monatsmieten beträgt, ist oftmals ein Problem....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Venet Bergbahnen AG: Nach der Stadtgemeinde Landeck stimmte auch die Gemeinde Zams für eine Darlehens-Bürgschaft.
3

Venet-Rettungspaket
Nach Landeck beschloss auch Zams niedrigere Darlehenshaftung

ZAMS (otko). Venet-Rettungspaket: Statt für ein Darlehen in der Höhe von 405.000 Euro haftet die Gemeinde Zams nur mehr für 270.000 Euro. Neuerlicher Beschluss notwendig Nach Landeck musste sich auch der Zammer Gemeinderat in seiner Sitzung am 16. Dezember abermals mit dem Thema "Aufnahme eines Darlehens zugunsten der Venet Bergbahnen AG" befassen. Die finanziellen Probleme der Venet Bergbahnen sorgten zuletzt für einen heftigen politischen Schlagabtausch. Die Gemeinden Landeck und Zams als...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Venet Bergbahnen AG: Einen finanziellen Polster über 300.000 Euro im Voraus gibt es nach dem neuerlichen Gemeinderats-Beschluss nicht mehr.
4

Venet-Rettungspaket
Landecker Gemeinderat beschloss niedrigere Darlehenshaftung

LANDECK (otko). Venet Bergbahnen AG: Statt für ein Darlehen in der Höhe von 495.000 Euro haftet die Stadtgemeinde Landeck nur mehr für 330.000 Euro. Beschluss wurde mit Stimmen der ÖVP, SPÖ und Grünen mehrheitlich gefasst. Erfolgreiche Aufsichtsbeschwerde Die finanziellen Probleme der Venet Bergbahnen sorgten zuletzt für einen heftigen politischen Schlagabtausch. Die Gemeinden Landeck und Zams als Hauptaktionäre beschlossen die Haftung für eine Geldspritze von insgesamt 900.000 Euro für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kraftwerk Stanzertal (im Bild Rosanna-Wehr in Flirsch): Die Gemeinde Zams ist mit fünf Prozent beteiligt.
3

Karftwerk Stanzertal
Zwei Prozent Zinsen für gewährte Gesellschafterdarlehen

ZAMS (otko). Der Zammer Gemeinderat stimmte zu, dass die Zinsen für die gewährten Gesellschafterdarlehen für das Kraftwerk Stanzertal bei zwei Prozent bleiben sollen. Befristung bis 31. Dezember 2020 In der Gemeinderatssitzung am 23. November stand in Zams abermals ein Beschluss für das Kraftwerk Stanzertal auf der Tagesordnung. Bei der Errichtung des Wasserkraftwerks haben die beteiligten Gemeinden und Unternehmen im Jahr 2013 der Gesellschaft Darlehen gewährt. Die Gemeinde Zams ist mit 5...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Bau des Sozialzentrums Kössen-Schwendt schreitet voran.
2

Gemeinde Kössen
Darlehen für Sozialzentrum wird aufgenommen

KÖSSEN (jos). Derzeit entsteht in Kössen das neue Sozialzentrum Kössen-Schwendt (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Um das Projekt fertigstellen zu können, muss ein Darlehen aufgenommen. Die Gesamtinvestitionssumme beträgt 16,7 Millionen Euro. Davon werden 5 Millionen Euro aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) ausgeschüttet, die Höhe der Wohnbauförderung beträgt 4,7 Millionen Euro, drei Millionen Euro haben die Gemeinden als Eigenmittel zur Verfügung. Daraus ergibt sich ein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Gemeinderat beschloss Darlehensaufnahme.

St. Johann - Bauhoferweiterung
Darlehensvertrag für Bauhoferweiterung beschlossen

ST. JOHANN (niko). In St. Johann wird der Bauhof um rund 3,3 Millionen Euro erweitert – wir berichteten. Zur Teilfinanzierung des Großprojekts wird ein Darlehen über 2,8 Mio. € aufgenommen. Das Darlehen wird beim Bestbieter, der Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann, aufgenommen und wird zehn Jahre laufen. Acht Banken hatten angeboten. Der Beschluss für den Darlehensvertrag fiel im Gemeinderat einstimmig.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Sanierung und der Umbau der Volksschule Schönwies hat Mehrkosten von 600.000 Euro netto verursacht.
9

Gemeinderatssitzung
Mehrkosten beim Volksschul-Umbau in Schönwies

SCHÖNWIES (otko). Der Gemeinderat beschloss einstimmig das bereits aufgenommene Darlehen aufzustocken. Die Mehrkosten von 600.000 Euro netto wurden durch unerwartete Schwierigkeiten beim Turnsaalbau sowie durch nicht einkalkulierte Dinge (z. B. neues Mobiliar) verursacht. Sanierte Schule als neues Schmuckstück Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die sanierte und erweiterte Volksschule in Schönwies offiziell in Betrieb genommen. Das in die Jahre gekommen Schulgebäude aus den 1960er-Jahren,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kündigten erfreuliche Neuerung im Bereich der Wohnbauförderung an: LR Heinrich Dorner und LH Hans Peter Doskozil

Bauen im Burgenland
Wohnbauförderung ab 2021 noch attraktiver

Der Burgenländische Handwerkerbonus wird weiter aufgestockt. Außerdem werden ab 1.1.2021 Wohnbaudarlehen mit einem Fixzinssatz von 0,9 Prozent auf 30 Jahre angeboten. BURGENLAND. Der Handwerkerbonus kommt gut an: 2,8 Millionen Euro wurden bislang Auszahlung ausnezahlt, 1.500 Anträge positiv behandelt und weitere 1.500 Anträge warten bereits. 2021: mit 3 Millionen Euro dotiert „Das bedeutet, wir rechnen durchaus in diesem Jahr mit einem Finanzierungsbedarf für den Handwerkerbonus von bis zu...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Außerordentliche Gemeinderatssitzung am 7. August im Landecker Stadtsaal: Die SPÖ-Fraktion brachte nun eine Aufsichtsbeschwerde ein.
4

Finanzhilfe
Venet-Rettungspaket: Landecker SPÖ brachte Aufsichtsbeschwerde ein

LANDECK (otko). Der Landecker Gemeinderat stimmte mehrheitlich für ein Darlehen in der Höhe von 495.000 Euro für die Venet Bergbahnen AG. Die SPÖ-Fraktion brachte nun eine Aufsichtsbeschwerde ein. Kritisiert werden die vorgelegten, mangelhaften Verhandlungsunterlagen für eine umfassende Beschlussfassung bzw. widerspreche diese den Grundsätzen der Zweckmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und der Sparsamkeit der Tiroler Gemeindeordnung. Rettungspaket für Venet Bergbahnen AG Die finanzielle Schieflage...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Positive Zahlen für das Regio Tech.

Regio Tech Hochfilzen
Regio Tech mit 77.440 € Gewinn im Vorjahr

PILLERSEETAL. Das Regio Tech verweist für das Jahr 2019 auf einen Gewinn von 77.440 €, wie Bgm. Walter Astner im Gemeinderat berichtete. Es erfolgte eine Rückzahlung des Gesellschafterdarlehens an die Mitgliedsgemeinden und an den TVB Pillerseetal (je 5.000 €).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Corona hat Auswirkungen auf Fieberbrunner Finanzen.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Tragstätt-Erlös verzögert, Darlehen werden umgeschuldet

FIEBERBRUNN (red.). Heuer wäre die komplette Darlehenstilgung der Darlehen „Tragstätt“ (2,3 Millionen €) und „Ankauf Knappenstube“ (750.000 €) geplant gewesen. "Die unvorhersehbare Corona-Krise hat die Finanzpläne der Gemeinde jedoch durcheinander geworfen und wird uns auch noch die nächsten Jahre Probleme bereiten", so Bgm. Walter Astner. Auch der geplante Zufluss des Verkaufserlöses Tragstätt (Hotelprojekt, wir berichteten) werde sich durch die Krise verzögern. "Deshalb sind wir gezwungen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rettungspaket für die Venet Bergbahnen AG: Auch die Gemeinde Zams stimmte über die Haftung und Tilgung eines Darlehens in der Höhe von 405.000 Euro.
2 9

Finanzhilfe
Zams stimmte für das Venet-Rettungspaket

ZAMS (otko). Nach Landeck stimmt auch der Zammer Gemeinderat mehrheitlich für ein Darlehen in der Höhe von 405.000 Euro für die Venet Bergbahnen AG. Einstimmig wurde beschlossen, dass bis längstens Ende des Jahres Gespräche über die Zukunft des Berges zu führen sind. Eine Million Euro zur Liquiditätssicherung Die Venet Bergbahnen AG befindet sich in einer finanziellen Krise. Zur Sicherung der Liquidität werden eine Million Euro benötigt. Die Gemeinden Landeck und Zams müssen davon zusammen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Häufig landen in den E-Mail-Postfächern Mails mit günstigen Kreditangeboten. Bei diesen Angeboten handelt es sich in der Regel um den Versuch eines Vorschussbetrugs oder Phishing.
3

Vorschussbetrug und Phishing
Finger weg von unseriösen Kreditangeboten im Internet

TIROL. Häufig landen in den E-Mail-Postfächern Mails mit günstigen Kreditangeboten. Bei diesen Angeboten handelt es sich in der Regel um den Versuch eines Vorschussbetrugs oder Phishing. Günstige Kredite per E-MailImmer wieder versuchen Betrüger durch neue Maschen an Geld oder Daten von Internetnutzern zu kommen. Aus diesem Grund versenden sie wahllos Mails mit dubiosen Kreditangeboten an verschiedenste E-Mail-Adressen. Ziel dieser Mails ist es, entweder an Geld oder an persönliche Daten zu...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. September 2021 um 18:00

Schulden minimieren und Kredite abbauen (Vortrag)

Es dreht sich alles um Schulden minimieren und Kredite abbauen. Unser Vortrag richtet sich an Privatpersonen die finanzielle Probleme haben. Wir zeigen wie man seine eigenen Finanzen wieder in den Griff bekommt und lernt finanziell wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Unsere Informationen bieten wir kostenlos an und es werden im Vortrag keinerlei Produkte angeboten. Wir zeigen wie man mit Stift und Papier die eigenen Einnahmen und Ausgaben in Form von kleinen Tabellen systematisch organisiert....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.