Eingriff in fremdes Jagdrecht
Rehgeiß getötet und Kopf abgetrennt

Dem Tier wurde der Kopf abgetrennt.
  • Dem Tier wurde der Kopf abgetrennt.
  • Foto: Symbolfoto: pixabay/adege
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

OBERNDORF (jos). In der Nacht von 6. auf 7. Juli tötete ein Unbekannter in Oberndorf im "Foidlfeld" eine einjährige Rehgeiß und trennte dem Tier im Anschluss den Kopf ab.
Dadurch ist nicht bekannt, wie der Unbekannte das Reh getötet hat.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen