Bezirksblätter vor Ort - Jochberg
Günter Resch kandidiert mit neutraler Liste

Günter Resch startet mit neutraler Liste durch.
  • Günter Resch startet mit neutraler Liste durch.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus Kogler

JOCHBERG. Bgm. Günter Resch wird 2022 wieder für das Bürgermeisteramt kandidieren, jedoch nicht mehr mit der FPÖ, sondern mit einer neuen, "neutralen" Liste.
"Die Liste wird sich namensmäßig an unserem schon bisherigen Motto 'Z'sammhoitn für Jochberg' orientieren. Alle sind eingeladen mitzumachen und sich zu engagieren, egal von welcher (Partei-)Farbe man auch kommen mag. Ich habe genug davon, mich für Fehler anderer fremdschämen zu müssen, daher gibt es nun eine neue, neutrale Liste", so Resch.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen