SPÖ stellte Wahl-/Zukunfts-Weichen

Sigi Luxner bleibt SP-Bezirksvorsitzender.
2Bilder
  • Sigi Luxner bleibt SP-Bezirksvorsitzender.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KIRCHBERG/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Am vergangenen Samstag (18. 3.) fanden in Kirchberg drei Konferenzen der SPÖ statt.

Bei der Bezirksfrauenkonferenz wurde Anna Grafoner (St. Johann) mit 100 % erneut zur Bezirksfrauenvorsitzenden gewählt.

Siegfried Luxner (Kitzbühel) wurde bei der SP-Bezirkskonferenz als Bezirksvorsitzender bestätigt; Josef Eisenmann (Kirchberg) und Grafoner wurden als Luxners Stellvertreter ebenfalls mit 100 % Zustimmung wiedergewählt. Im Zuge der Konferenz wurde auch die Spitzenkandidatin des Bezirkes Kitzbühel für die Landtagswahl 2018 gewählt. Es ist dies Claudia Hagsteiner aus Kirchberg (100 %).

Im Anschluss fand die Wahlkreiskonferenz der Bezirke Kufstein und Kitzbühel statt. Hier wurden die gemeinsamen KandidatInnen des Wahlkreises für die Nationalratswahl 2018 gewählt. Es ist dies auf Listenplatz 1 Christian Kovacevic (100 %), Gemeinderat in Wörgl und Bezirksvorsitzender der SPÖ Kufstein. Auf Listenplatz 2 kandidiert Margit Luxner (Kitzbühel, 100%).

Sigi Luxner bleibt SP-Bezirksvorsitzender.
Christian Kovacevic, Claudia Hagsteiner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen