Auf der Erd‘, in luftiger Höh‘

Patrick Kogler in Flug-Action (Archivbild vom Vorjahr).
  • Patrick Kogler in Flug-Action (Archivbild vom Vorjahr).
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Kitzbühel war in den 1920er- und 1930er-Jahren eine Springerhochburg (Sportler & Sprunganlage). Dann kamen Klaus Sulzenbacher, später David und Benjamin Kreiner sowie Stefan und Thomas Thurnbichler. Heute sind erneut Nachwuchssportler des K.S.C. im Sprunglauf als auch in der Nordischen Kombination erfolgreich und setzen die Tradition fort.

Rund 30 Jung-Nordische stehen derzeit im K.S.C.-Training. Mit Benjamin Kreiner und den Thurnbichlers stehen drei Heimische im ÖSV-A-Kader, David Kreiner im Nationalteam der Kombinierer.

Eine der großen Nachwuchs-Hoffnungen ist Jung-Adler Patrick Kogler (Jg. 1997), der derzeit zu den Besten der Schüler gehört. Im Vorjahr wurde er Österr. und Tiroler Meister und holte auch die Austria-Cup- und Tirol-Cup-Gesamtwertungen. Großes Ziel sind die Jugendspiele 2012. Der Kitzbüheler Ski Club will in allen seinen Sparten heimische Athleten bei den Spielen in Innsbruck 2012 dabei haben. Für Olympia in Sotchi soll Lisa Hauser für das Langlauf-Staffel-Team an den Start gehen, wenn eine ÖSV-Staffel Wirklichkeit wird.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.