Drittbestes Team kommt vom WSV St. Johann

Erfolg für die fünf WSV-Nachwuchstalente.
  • Erfolg für die fünf WSV-Nachwuchstalente.
  • Foto: WSV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (niko). Tirols beste Nachwuchsschwimmer trafen sich bei den Tiroler Mannschafts- und Mehrkampfmeisterschaften.
Für den Wassersportverein St. Johann waren Marie Kröll, Valerie Koch, Leonie Fuchs, Heidi Brenner und Laurin Sammer am Start.
Die erreichten Punkte in den fünf Wettkämpfen wurden addiert und somit die schnellsten Tiroler Schwimmer ermittelt.

Mehrkampf-Einzelwertung:

2. Laurin Sammer, 4. Heidi Brenner, 7. Leonie Fuchs, 10. Valerie Koch, 13. Marie Kröll.

Die vier Mädchen kämpften auch um die Teamwertung. Dabei wurden die Punkte der vier Schwimmerinnen in den Einzelwettkämpfen sowie der beiden Staffeln  addiert. Marie, Valerie, Leonie und Heidi holten sich die Bronzemedaille und sind somit das drittbeste Team Tirols.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen