Bergbahnen Fieberbrunn
Gelungener Auftakt der First Line Fieberbrunn

In einer kleinen, exklusiven Gruppe den Sonnenaufgang am Berg erleben. Das ist Teil des First Line-Erlebnisses in Fieberbrunn.
4Bilder
  • In einer kleinen, exklusiven Gruppe den Sonnenaufgang am Berg erleben. Das ist Teil des First Line-Erlebnisses in Fieberbrunn.
  • Foto: G. Groger.
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Die Fieberbrunner Winterhighlights sind ein Gemeinschaftsprojekt von Bergbahnen Fieberbrunn, TVB und Gemeinde Fieberbrunn.
FIEBERBRUNN. TVB-PillerseeTal-Obfrau Bettina Geisl, TVB-GF Armin Kuen, Vize-Bgm. Wolfgang Schwaiger und die Bergbahnen-GF Toni Niederwieser und Martin Trixl trafen sich am frühen Mittwochmorgen, um den Projekt-Partnern der Winterhighlights das neue Naturerlebnis für Einheimische und Gäste vorzustellen: „Statt Party- und Konzertprogramm möchten wir mit den Fieberbrunner Winterhighlights in diesem speziellen Winter auf spektakuläre Naturerlebnisse setzen“, erklärt Geisl:

„Und was gibt es schöneres, als – so wie heute- bei der 'First Line' einen Sonnenaufgang am Berg erleben zu können.“

Start am 19. Jänner

Ab Mittwoch, 19. Jänner, startet die First Line auch für alle Einheimischen und Gäste durch: Für eine exklusive Gruppe geht es - gut gestärkt mit Kaffee und Croissant - pünktlich zum Sonnenaufgang um 7.30 Uhr auf den Berg. In Begleitung von Guides und Vertretern von Tourismusverband und Bergbahnen gehört das Skigebiet mit den frisch präparierten Pisten in den frühen Morgenstunden allein der kleinen Gruppe. Zum Abschluss geht’s zum Einkehrschwung auf die Hochhörndler Hütte, wo ein Frühstück mit regionalen Produkten wartet.
Buchung unter www.fieberbrunn.com/firstline

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen