06.11.2016, 00:00 Uhr

Saukaser-Marterl wurde restauriert

Das Marterl wurde von den Schützen wieder aufgestellt. (Foto: A. Hechenberger)
JOCHBERG. Die Oppacher-Schützen luden zur Einweihung des restaurierten Marterls am Saukaserweg. Dieses wurde vor 50 Jahren errichtet (für verunglückte Waldarbeiter), stark beschädigt und nun nach Restaurierung durch Fritz Jünger neu aufgestellt und von Pfarrer Manfred Hagauer gesegnet. Initiator Fritz Nindl ließ zusätzlich eine Gedenktafel für den verstorbenen Saukaserförster Josef Brunner anbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.