19.06.2017, 11:12 Uhr

Mit Kraftakt zum Aufstieg

Riesige Freude bei den St. Johanner Kickern über den Aufstieg in die Tirol Liga.

St. Johanner steigen in die Tirol Liga auf; auch Kitzbüheler und Kössener konnten feiern.

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Jubel und Trauer, Auf- und Abstieg: Während Kitzbühel und Kössen Meistertitel und Aufstieg feiern, müssen die Kirchberger und St. Ulrich/Hochfilzen-Farmteams den Gang in die 2. Klasse Ost antreten. Kitzbühel kehrt in die Regionalliga zurück, Kössen steigt in die Gebietsliga auf (wir berichteten bereits).

Highlight am Fußball-Wochenende war das finale Relegationsspiel des SK St. Johann gegen Natters (jeweils Zweitplatzierte der Landesligen Ost und West). Am Fronleichnamstag mussten die St. Johanner auswärts eine 2:4 Niederlage einstecken; am Sonntag drehten die heimischen Kicker den Spieß um und siegten vor kaiserlicher Prachtkulisse 3:0 – was den Aufstieg in die UPC Tirol Liga bedeutete. Da konnte ausgelassen gefeiert werden!

Kitzbühel 1 siegte zum Abschluss der Meisterschaft bei Silz/Mötz und wurde mit drei Punkten Vorsprung auf Telfs Meister der Tirol Liga. Nun wird für die Regionalliga geplant.

In der Landesliga landete das Einser-Team der SPG St. Ulrich-Hochfilzen am guten 5., Brixen am 7. Rang. Die Saison in der Gebietsliga schlossen Fieberbrunn am 3. Platz, Westendorf am 5., Kirchdorf am 11. und Kirchberg am 12. Rang.

Kössen beendete die Bezirksliga-Saison als Meister mit sieben Punkten Vorsprung auf Münster, Hopfgarten/Itter holte Rang vier.

Kitzbühels Farmteam musste sich in der 1. Klasse Ost die Avancen für einen Aufstieg abschminken; letztlich reichte es für Rang fünf. Going und Reith konnten den Klassenerhalt sichern, während St. Ulrich-Hochfilzen 1b und Kirchberg 1b den Gang in die 2. Klasse antreten müssen.

Brixen 1b zog im Aufstiegskampf gegen Wörgl 1b den Kürzeren, wurde mit vier Punkten Rückstand zweiter, gefolgt von Fieberbrunn 1b (3.); weitere Platzierungen: 7. Waidring, 9. Oberndorf, 10. St. Johann 1b, 12. Westendorf 1b.

Fotos: Kogler, Habison, FC Kössen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.