Zertifikatsverleihung
Landecker Polizeidienststellen sind "demenzfreundlich"

LPD Helmut Tomac (li.), Innenminister Herbert Kickl (3.v.l.) und  Edith Span (Mi.) mit den Vertretern der zertifizierten Dienststellen von Landeck
  • LPD Helmut Tomac (li.), Innenminister Herbert Kickl (3.v.l.) und Edith Span (Mi.) mit den Vertretern der zertifizierten Dienststellen von Landeck
  • Foto: LPD Tirol
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK. Sieben Dienststellen im Bezirk Landeck wurden als "Demenzfreundliche Dienststelle" zertifiziert.

Am 27. März 2019 um 13:00 Uhr fand im Wohnheim Lohbach die Verleihung des Prädikates „Demenzfreundliche Dienststelle“ an 58 Tiroler Polizeidienststellen statt.
Innenminister Herbert Kickl nahm gemeinsam mit Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac und der Geschäftsführerin der MAS Alzheimerhilfe, Mag. (FH) Edith Span die Verleihung der Dekrete vor und gratulierten den Dienststellenkommandanten zur erfolgreichen Zertifizierung.

Schulung macht Polizisten handlungssicher

Im Bereich des BPK Landeck wurden das BPK Landeck, die PI Landeck, PI St. Anton, PI Ried im Oberinntal, PI Ischgl, PI Pfunds und PI Nauders mit dem Prädikat „Demenzfreundliche Dienststelle“ ausgezeichnet. Die Polizistinnen und Polizisten dieser Dienststellen haben das e-Learning Modul „Einsatz Demenz“, welches von der Sicherheitsakademie des Innenministeriums gemeinsam mit der Donau Universität Krems und der MAS Alzheimerhilfe entwickelt worden ist, erfolgreich absolviert.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen