Polizeimeldung
Skikollision mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg

Skikollision mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg (Symbolfoto).
  • Skikollision mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg (Symbolfoto).
  • Foto: BMI
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LECH. Ein 50-jähriger erlitt bei einer Skikollision in Lech eine schwere Schulterverletzung. Der Unfallverursacher fuhr  ohne seine Daten zu hinterlassen oder Erste Hilfe zu leisten einfach weiter.

Skiunfall mit Kollision und Fahrerfluch

Am 08. Jänner 2020 um 11:25 Uhr fuhr ein 50-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit Alpinskiern auf der Piste 238 in Lech auf der Mohnenfluh talwärts. Ein unbekannter Skifahrer, der mit höherer Geschwindigkeit ebenfalls talwärts fuhr, kreuzte die Fahrspur des 50-jährigen und fuhr über dessen Schier. Dadurch kam der 50-jährige zu Sturz, überschlug sich mehrmals und erlitt schwere Verletzungen an der rechten Schulter.
Nachdem der unbekannte Skifahrer kurz angehalten und Kontakt mit dem Verunfallten aufgenommen hatte, fuhr er jedoch ohne seine Daten zu hinterlassen oder Erste Hilfe zu leisten, weiter. Nach dem Abtransport mittels Akja durch die Pistenrettung Lech, erfolgte die Überstellung des Verletzten zu einem Arzt in Lech.

Polizei sucht Zeugen

Beschreibung des Unfallverursachers: Männlich, ca. 60 Jahre als, ca. 180 cm groß, sprach gebrochenes Deutsch und war bekleidet mit einem blau-weißen Skianzug mit diversen Emblemen.
Zeugen des Unfalles bzw. der Unfallverursacher werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck:
Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen