Gamlitz: "Typisch untypisch" von und mit Harmonikaweltmeister Rene Kogler

Rene Kogler, Weltmeister auf der Diatonischen Harmonika, zeigte sich in Gamlitz mit seinem Soloprogramm von seiner "typisch - untypischen" musikalischen Seite.
24Bilder
  • Rene Kogler, Weltmeister auf der Diatonischen Harmonika, zeigte sich in Gamlitz mit seinem Soloprogramm von seiner "typisch - untypischen" musikalischen Seite.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Mit seinem neuen Soloprogramm "Typisch - untypisch" brillierte Rene Kogler im Rahmen des Gamlitzer Kultur-Genussreigens in der Alten Klosterschule von Gamlitz.
Dank seiner unverkennbaren Spielweise und ausgefeilten Technik interpretierte der Weltmeister weltbekannte Musikstücke auf der Harmonika. Aber auch mit seinen neuesten Eigenkompositionen für Steirische Harmonika zog der Ausnahemkünstler sein Publikum in den Bann.

Vielseitiger Ausnahmekönner

Seine besondere musikalische Vielfältigkeit demonstrierte Rene Kogler in einem ungewöhnlichen Stil mit einem Anflug von Humor nicht nur auf der Harmonika, sondern auch noch auf der Gitarre, dem Klavier oder dem Hackbrett. Rene Kogler ist eben typisch untypisch für einen Weltmeister auf der Diatonischen Harmonika.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen