Robert Stolz Salonorchester gastierte in Retznei

Ernst Wedam mit Bettina Wechselberger, Claudia Jahrbacher, Anita Vozsech und Detlef Gruber.
27Bilder
  • Ernst Wedam mit Bettina Wechselberger, Claudia Jahrbacher, Anita Vozsech und Detlef Gruber.
  • hochgeladen von Brigitte Gady

Tradition hat das Neujahrskonzert in Retznei welches heuer, im 16-jährigen Bestandsjahr, unter dem neuen Verein kultur.werk.retznei im Lafarge Kundenzentrum stattfand. Detlef Gruber und sein Organisationsteam rund um Claudia Jahrbacher hatten wieder großartiges geleistet um den zahlreichen Gästen einen fulminaten Start ins neue Jahr zu bieten. „Es ist für uns selbstverständlich und eine Ehre, dass unser Kundenzentrum im Lafarge Zementwerk Retznei bereits seit 16 Jahren Schauplatz des Neujahrskonzertes ist“, freut sich DI Günter Kohlmayr, Werksleiter im Lafarge Zementwerk Retznei, über den musikalischen Start ins Jahr 2016. Dirigent Ernst Wedam begeisterte mit dem Robert Stolz Salonorchester in berühmter Manier, ihm zur Seite standen die beiden Solistinnen Anita Vozsech und Bettina Wechselberger. Mit einer überaus lustigen Interpretation der Annen Polka wurde das Konzert beendet. Im ausverkauften Saal sah man u.a. Winzer Alois Gross mit seiner Familie, Karl und Arnold Wratschko mit ihrem Vater und Gattinnen, Winzer Johanna und Sepp Muster, Mama Maria Polz, Lafarge Werksleiter DI Günter Kohlmayer uvm. Vormerken sollte man sich unbedingt den Termin für das nächste Neujahrskonzert in Retznei am 5. Jänner 2017.

Autor:

Brigitte Gady aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.