Leibnitz: Tote Meerschweinchen auf der Straße

Tierliebhabende Autofahrer trauten ihren Augen kaum: Am Samstag, dem 7. Jänner, sind bei der Ortsausfahrt Großklein auf der Straße totliegende Meerschweinchen aufgefallen. "Bereits vor zwei bis drei Jahren wurden tote Meerschweinchen auch auf der Straße in Grottenhof und bei der Shell-Tankstelle in Heimschuh Richtung Fresing gesehen", erzählt die Autofahrerin und betont: "Es waren immer mehrere tote Meerschweinchen und immer schöne Tiere. Ich kann mir einen ,natürlichen' Tod fast nicht vorstellen."
Der Vorfall wurde bereits damals der Arche Noah gemeldet - die Suche war aber erfolglos.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.