Komödie von Bob Larbey
"Schon wieder Sonntag" in Arnfels

2Bilder

Die Arnfelser Schlossspiele eröffnen das neue Spieljahr mit der Komödie „Schon wieder Sonntag“ von Bob Larbey.

ARNFELS. In einem Seniorenheim leben der ruppige Cooper (Günther F. Obermayr) und der elegante Aylott (Ewald Laber), sie reden, vorzugsweise über ihre Gebrechen, sie trinken Whisky und spielen Schach. Man vertreibt sich die Zeit mit Schachpartien, kleinen Flirts mit der hübschen Krankenschwester Wilson (Katharina de Crinis) und Streitgesprächen mit der resoluten Reinigungskraft (Claudia de Crinis). Jeden ersten Sonntag im Monat erscheint Coopers Tochter mit ihrem Mann (Dagmar Tscherko, Norbert Laber) zum pflichtgemäßen Höflichkeitsbesuch. Tochter und Schwiegersohn desinteressiert, verärgert über den weiten Weg und den vielen Verkehr. Cooper ist im Grunde froh, wenn die Angehörigen wieder weg sind. Echte Sorgen bereitet ihm jedoch, dass die Krankenschwester heiraten will – und leider nicht ihn, sondern einen Drucker der „Times“. Selten wird bei einem Stück so herzlich gelacht und liegen Heiterkeit und natürliche Melancholie so unverbildet dicht beieinander.

Die Komödie unter der Regie von Hermann Steinwender feiert am 15.11. um 19:30 Uhr im Theater im Kino Premiere.
Weitere Aufführungen: 17.11., 20.11., 22.11., 23.11., 24.11., 27.11., 29.11., 30.11., 1.12. Kartenbestellungen unter: 0664/79 59 905.

www.arnfelser-schlossspiele.com
arnfelser-schlossspiele@gmx.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen